Rezept Hochladen

Gebratener Kohl mit Ei (asiatisch)

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Zwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in der Knoblauchpresse zerdrücken.

    Ingwer schälen und fein raspeln. Chinakohl putzen, waschen und trockenschütteln. Vierteln, harte Rippen entfernen und dann in 0,5 cm breite Streifen schneiden.

    Die Eier gut miteinander verquirlen und kräftig mit Salz würzen.

    Öl im Wok oder einem großen Topf erhitzen. Zwiebelringe, Knoblauch und Ingwer darin eine Minute dünsten. Den Chinakohl dazugeben und unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten mitbraten. Mit 50 ml Wasser ablöschen. Hitze reduzieren und zugedeckt weitere 3 Minuten garen.

    Sambal Oelek und Sojasauce einrühren. Dann die verquirlten Eier über den Kohl gießen und so lange weiterbraten, bis die Eier zu stocken beginnen. Reis getrennt dazu reichen.