Rezept Hochladen

Gebackenes Fischfilet auf Mangold

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Kartoffeln in der Schale mit Salz kochen, pellen, in Scheiben schneiden. Mangold putzen, waschen, drei Minuten blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen.

    Fischfilet in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern. Bergkäse reiben. Eier mit Crème fraîche und zwei bis drei Esslöffeln Wasser verquirlen. Die Hälfte des Käses daruntermischen.

    Eine hitzebeständige Form mit zehn Gramm Butter ausstreichen. Kartoffelscheiben einschichten, mit etwas Pfeffer würzen. Eine Hälfte der Käsecreme darüber verteilen und den geschnittenen Mangold daraufschichten.

    Restliche Butter schmelzen, über das Gemüse gießen, leicht salzen und pfeffern. Jetzt die Fischstücke auf dem Gemüse verteilen, mit restlicher Käsecreme bedecken und mit restlichem geriebenen Käse bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C etwa 20 bis 25 Minuten backen lassen. Mit feinen Tomatenstreifen garnieren.