Rezept Hochladen

Fasan

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die küchenfertigen Fasane waschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Die Zwiebel schälen und vierteln. Den Apfel ebenfalls. Die Fasane gleichmäßig mit den Zwiebel- und Apfelstücken füllen und verschließen. Auf die Brustseiten und die Keulen Speckscheiben legen und das Ganze mit Garn umwickeln. Das Fleisch mit den Speckstreifen nach oben in einen Bräter legen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa eine Stunde schmoren lassen. Nach etwa 20 Minuten die Fasane wenden, mit dem Bratfett begießen und etwas kochendes Wasser zugießen. 15 Minuten vor Garzeitende noch einmal wenden und den Speck entfernen. Nochmals mit Fett begießen und etwas Wasser angießen. Anschließend die Fasane herausnehmen, Zwiebeln und Äpfel entfernen und warm stellen.
    Die Bratenflüssigkeit entfetten und mit dem restlichen Wasser und dem Wein aufkochen lassen. Mit der Stärke binden und das Crème fraîche einrühren. Die halbierten und entkernten Weintrauben hinein geben, kurz erwärmen und die Sauce separat zu den Fasanen servieren.