Rezept Hochladen

Entenbrust in Sekt-Gelee

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Entenbrüste in heißem Öl von beiden Seiten 3 bis 4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern. Möhren und Bleichsellerie in dünne Scheiben schneiden und anschließend in Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Kalt abschrecken und abtropfen lassen.

    Den Geflügelfond mit den Gewürzen 10 Minuten leicht köcheln lassen. Inzwischen die Gelatine einweichen. Den Fond durch ein Sieb gießen, die ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen. Nach und nach den Sekt zufügen. Die Flüssigkeit sehr kräftig abschmecken.

    Entenbrüste schräg in Scheiben aufschneiden. Die Entenbrustscheiben gleichmäßig auf 4 Tellern verteilen, das Gemüse und die Kresse anrichten. Jeweils mit soviel Flüssigkeit aufgießen, dass alle Zutaten davon gerade bedeckt sind. Die Teller mit Folie abdecken und zum Festwerden des Gelees für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.