Rezept Hochladen

Eierlikörtorte

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Alle Zutaten schnell zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie verpackt ca. 1 Stunde kaltstellen. Dann den Teig 4 mm stark ausrollen, mit einem Ring von 26 cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im (E-Herd: 180 °C / Umluft: 160 °C) heißen Ofen ca. 12 Minuten backen.

    Butter, 50 g Zucker und Eierlikör zusammen aufschlagen und die Eigelbe nach und nach zugeben. Mandeln, gehackte Kuvertüre und Backpulver mischen. Die Eiweiß mit dem restlichen Zucker aufschlagen. Alles zusammen zu einer glatten Masse verarbeiten.

    Die Masse in eine 26er Springform oder in einen 26er Ring, der auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech liegt, füllen. Bei (E-Herd: 190 °C / Umluft: 170 °C) ca. 50 Minuten backen. Nach dem Backen den Boden ganz auskühlen lassen. Den erkalteten Rührteigboden aus dem Ring lösen.

    Den Mürbeteigboden mit Aprikosenmarmelade bestreichen und den Rührteigboden darauf setzen. Die Sahne steif schlagen und die Torte damit einstreichen. Den äußeren Rand mit gehobelten Mandeln verzieren. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit einer 8er Sterntülle geben und den Rand der Oberfläche mit Rosetten verzieren. Auf der verbleibenden Oberfläche den Eierlikör verteilen.