Donauwellen-Marmorkuchen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    100 g Kuvertüre hacken und schmelzen, 250 g Butter, 200 g Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke, Mandeln und Backpulver abwechselnd mit 5 EL Milch unterrühren.
    Kirschen abtropfen. Die Kuvertüre und die Kirschen unter die Hälfte des Teiges rühren. Beide Teige löffelweise in eine gefettete Gugelhupfform (Inhalt: 2,5 Liter) füllen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Bei 175 °C ca. 1 Stunde backen.
    Puddingpulver mit einem EL Zucker und 5 EL Milch glatt rühren. 200 ml Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren und alles aufkochen lassen. Pudding mit Folie zudecken und abkühlen lassen.
    135 g zimmerwarme Butter und einen EL Zucker verrühren. Pudding löffelweise unterrühren. Oberes Drittel vom Kuchen abschneiden. Creme auf unteren Teil geben. Deckel daraufsetzen. 150 g Kuvertüre hacken, schmelzen und Kuchen damit glasieren.