Rezept Hochladen

Curry-Hackbällchen in Lauch-Sahne-Soße

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Chips (Cheese & Onion) fein zerbröseln. Die Erdnüsse hacken. Die Zwiebel pellen und fein hacken. Das Rinderhackfleisch mit den Chips, den Erdnüssen, den Zwiebeln, dem Curry, dem Ei, etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer verkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen daraus formen. Das Öl erhitzen und die Bällchen darin ringsum braten.

    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, die Bandnudeln darin bissfest garen. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter erhitzen, die Lauchringe darin andünsten. Mit dem Mehl bestreuen und kurz anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Sahne unter Rühren angießen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Hackbällchen hineingeben und 5 bis 6 Minuten in der Soße ziehen lassen.

    Die Bandnudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Mit den Hackbällchen und der Lauch-Sahne Soße servieren