Chinesisches Ananas-Hähnchen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. Hähnchenbrust abspülen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. Chillischote längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden.

    2. Beide Öle in einem Wok oder Pfanne erhitzen. Fleisch, Ingwer und 2 EL Sojasoße einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Chilischote würzen und 2 Minuten bei mittlerer Hitze rühren.

    3. Ananas in Stücke schneiden. Ananas zum Fleisch geben und kurz mitbraten. Hitze hochstellen und den Hühnerfond angießen. Etwa 4 Minuten unter Rühren garen, bis der Fond etwas eingekocht ist. Sojasprossen kurz abspülen und abtropfen lassen. Zum Fleisch geben und unterrühren. Das Ananas-Huhn nach Wunsch mit etwas Sojasoße und Sesamöl abschmecken.