Burritos mit Putenbrust und Rosinen

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Putenbrust in dicke Scheiben schneiden und mit dem gehackten Knoblauch in der Sojasauce marinieren. Inzwischen die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen, enthäuten, entkernen und grob hacken.

    Den Porree waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden, den Kopfsalat waschen, putzen und in Stücke zupfen.

    Die Chilis mit der Minze, beides gehackt, in einem Topf in 1 Esslöffel Sonnenblumenöl kurz anschwitzen. Die Tomaten und die Rosinen dazugeben, kurz aufkochen lassen und mit Salz abschmecken.

    Das Putenfleisch aus der Marinade nehmen und mit 2 Esslöffeln Öl in einer Pfanne anbraten. Den Porree dazugeben und kurz dünsten, den Mais hinzufügen, mit der Marinade ablöschen und etwas einkochen lassen.

    Die Tortillas nach Packungsanweisung erwärmen. Den Salat auf die Tortillas legen, die Putenbrust darauf geben und die Sauce über die Putenbrust verteilen. Die Tortillas zuklappen und mit Käse bestreuen.