Rezept Hochladen

Baklava mit Nüssen

Zutaten für 30 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Die Blätterteigplatten nebeneinander auftauen lassen. Hasel- und Walnüsse sowie die Pinienkerne hacken. Butter in einem Topf zerlassen. 75 g Butter mit Nüssen, Pinienkernen, Honig, Eiern, Salz und Kardamom verrühren.
    Den Backofen auf 180 °C, Umluft: 160 °C vorheizen. Den Blätterteig hauchdünn ausrollen. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.
    Den Boden der Auflaufform mit einem Drittel des Blätterteigs belegen. Erst die Hälfte der restlichen Butter, dann die Hälfte der restlichen Butter, dann die Hälfte der Nussmasse aufstreichen. Mit der restlichen Blätterteigs belegen, etwas andrücken. Mit der übrigen Butter bestreichen.

    Den Rest der Nussmasse darauf verteilen. Den übrigen Blätterteig darauf legen und andrücken. Mit einem scharfen Messer die obere Teig-Schicht in Quadrate, 3 x 3 cm teilen. Ca. 25 min im heißen Ofen backen.
    Zucker mit 50 ml Wasser in einem Topf aufkochen und ca. 10 min einkochen lassen. Die Orange gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale dünn abreiben. Die Frucht auspressen. Saft und Schale mit dem Rum zum Sirup geben.
    Die Baklava aus dem Ofen nehmen und den heißen Sirup darauf verteilen. Das Gebäck in Würfel teilen und vollständig auskühlen lassen.