Baiser-Torte mit Erdbeeren

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Ofen auf 175°C vorheizen (Umluft: 155°C). Eier trennen. Butter mit 130 g Zucker cremig rühren. Eigelbe zufügen, schaumig aufschlagen, nach und nach 3 EL Wasser zufügen. Mehl und Backpulver daraufsieben und unterheben.

  • 2
    Den Teig sehr dünn auf den gefetteten Boden zweier Formen mit 26 cm Durchmesser verteilen. Das Eiweiß steif schlagen, dabei den übrigen Zucker einrieseln lassen. Baisermasse auf beide Formen gleichmäßig verteilen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen und dann auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

  • 3
    Einen der beiden Böden nach ca. 10 Minuten in 10 Stücke zerteilen. Erdbeeren halbieren, Quark mit Vanillezucker verrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Erdbeeren, bis auf einige für die Dekoration, auf dem unteren Boden verteilen.

  • 4
    Tortenring drumherum stellen. Die Quarkmasse auf das Obst streichen. Anschließend die 10 Tortenstücke des anderen Bodens auf die Füllung legen. Tortenoberfläche mit den übrigen Erdbeeren garnieren. Tortenrand eventuell mit gehobelten Mandeln bestreuen.