Rezept Hochladen

Bärlauch-Windbeutel mit Quarkfüllung

Zutaten für 4 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter, Wasser und Salz aufkochen, bis die Butter schmilzt. Von der Herdplatte ziehen, Mehl und 0,5 Bund Bärlauch zusammen beifügen und gut mischen. Auf der ausgeschalteten, noch heißen Herdplatte weiterrühren, bis ein weißlicher Belag den Topfboden überzieht. Leicht auskühlen lassen.

    Die Eier verquirlen und nach und nach darunterrühren, bis die Masse glänzt und fest wird (je nach Eigröße allenfalls nicht die ganze Menge verwenden). Ofen auf 175 C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Im Abstand von 4 cm je einen Esslöffel Teig auf das Blech geben. 15 Minuten kalt stellen.

    Die Windbeutel im unteren Teil des Backofens während 15 Minuten bein 175 °C backen. Die Temperatur auf 200 °C erhöhen und weitere 15 bis 20 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und die Windbeutel bei geöffneter Ofentür weitere 5 Minuten ausbacken lassen.

    Quark mit dem Bärlauch mischen. Mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Zitronenschale abschmecken. Den Rahm darunterziehen. Die Windbeutel mit einer Schere aufschneiden und mit dem Bärlauchquark füllen.