Rezept Hochladen

Apple Pie

Zutaten für 16 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Mürbteig: 300 g Butter, 400 g glattes Mehl, 3 Eigelb, 200 g Puderzucker, Mark einer Vanilleschote und 1 EL Zitronenschalenabrieb in der Küchenmaschine mittels Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie 1 Stunde kühl rasten lassen.

    Füllung: Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in mittelgroße Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. 2 EL griffiges Mehl , Stärkemehl, 200 g Zucker, Salz, Zimt, Muskat, Rosinen, Mark einer Vanilleschote und 1 EL Zitronenschalenabrieb unter die Apfelwürfel mischen.

    Torte: Mürbteig halbieren und ca. 2 mm dick ausrollen. Die eine Hälfte in die Form lagen, so dass etwas Teig über den Rand ragt. Apfelfülle darauf verteilen, mit 50 g Butterstückchen belegen und mit dem restlichen Teig abdecken. Die Ränder gut zusammen drücken. Das Ei versprudeln und die Torte damit bestreichen. Aus den Teigresten kann man Äpfel und Blätter formen und die Oberfläche damit verzieren.

    Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C (Umluft) ca. 1 Stunde goldbraun baclen. Nach dem Auskühlen mit 30 g Puderzucker bestreuen.