Apfelkuchen in 20 Minuten für 12 Portionen

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    Butter und beide Zuckersorten schaumig schlagen. Eier zugeben und weißcremig schlagen. Mehl und Backpulver nach und nach einrühren. Milch zugeben und zu einem weichen Teig rühren (ist der Teig noch zu fest, noch 2 bis 3 EL Milch zugeben). In eine gefettete Springform (26 cm) streichen. Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Die Apfelhälften mehrmals einschneiden. Konfitüre mit 3 EL Wasser erhitzen. Einige Teelöffel davon auf dem Teig verstreichen. Die Äpfel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 40 bis 50 Minuten goldbraun backen (E-Herd: 200 Grad, Umluft 180 Grad. Den heißen Kuchen mit dem Rest Konfitüre bestreichen.