Rezept Hochladen

Apfel-Kakao-Schichttorte

Zutaten für 12 Personen
Kein Schleppen? Zutaten online bestellen:
  • 1
    1. 175 g Mehl, 60 g Zucker, Butter, 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 20 Min. kühlen. Rund ausrollen, in eine gefettete Springform (ø 26 cm) einlegen. 8 Min. bei (E-Herd: 200 °C / Umluft: 180 °C) vorbacken.
    2. Eier trennen. Eiweiß steifschlagen. 75 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Salz einrieseln. Eigelb unterrühren. Kakao, 50 g Mehl, Stärke, Backpulver mischen, unterziehen. Walnüsse hacken, auf den Mürbeteig streuen. Biskuitmasse darauf geben. Bei gleicher Hitze 20 Min. zu Ende backen. Abkühlen lassen. Biskuit waagerecht halbieren. Einen Formrand um den unteren Boden schließen.
    3. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln, mit Zitronensaft beträufeln. 4 EL Apfelsaft, 100 g Zucker und Puddingpulver verrühren. Restl. Apfelsaft aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen. Apfelstücke unterheben. Mit Zimt würzen. Bis auf 3 EL zum Verzieren auf den unteren Biskuit streichen. Zweiten Boden aufsetzen. 3 Std. kühlen.
    4. Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker steifschlagen. Tortendeckel und oberen Rand dick damit bestreichen. Restliches Apfelkompott darauf verteilen. Tortenoberfläche nach Wunsch mit Apfelscheiben verzieren. Mit Kakao bestäubt servieren.