Rezept Hochladen

Wenn’s mal schnell gehen muss

Pasta ist ein cleverer Partner, wenn es um Blitzgerichte geht. Je nach Sorte sind die Nudeln in 5-12 Minuten gar und können beliebig mit anderen Zutaten kombiniert werden. Die Möglichkeiten sind schier unendlich!

Selbst Nudeln mit Butter und Salz oder Pasta mit Olivenöl, Knoblauch, Chili und ein paar Parmesanhobeln sind schon eine leckere Mahlzeit. Aber auch mit ein paar mehr Zutaten dauert es meist nicht mehr als eine halbe Stunde, bis Sie ein schmackhaftes Gericht auf dem Teller haben.

Viele Zutaten können Sie auch gut vorbereiten und zum Einsatz bringen, wenn der große Hunger schnell gestillt werden muss. Pesto, aromatisierte Öle und Sugos lassen sich eine Weile aufbewahren und sind eine echte Geheimwaffe in Ihrem Kühlschrank.

Also, wenn der Hunger kommt: Pasta e Basta!